Implementieren eines Gebrauchtwagenprogramms

Aufgaben und Ziele

Mit der Einführung eines professionellen Gebrauchtwagenprogramms sollte das Geschäftsfeld hinsichtlich der Vertriebs- und Serviceprozesse professionalisiert werden. Zugleich sollte auch ein einheitlicher und signalstarker POS Auftritt in dem Markt eingeführt werden. Grundlage des Programms sind mehrere Versprechen der Marke, die Zuverlässigkeit und somit auch Sicherheit und Vertrauen für den Kunden generieren sollen. 

Leistungen und Lösungen

Grundsätzlich galt es Händler direkt anzusprechen und für das Programm und seine Vorteile zu gewinnen. Jeder Handelsbetrieb erhielt insgesamt 6 Leistungstage, in denen der Betrieb hinsichtlich seiner Gebrauchtwagenprozesse und Umsetzung der Gebrauchtwagen-vermarktung analysiert wurde. Die hieraus resultierenden Maßnahmen wurden dann Schritt für Schritt zusammen mit dem POS Material eingeführt. Eine kontinuierliche Bebilderung zeigte den Fortschritt. 

Ergebnisse und Erfolge

Insgesamt wurden rund 250 Handelsbetriebe der Vertriebsorganisation für das Programm gewonnen. In rund 1.500 Leistungstagen wurde zum einen eine neue und aufmerksamkeitsstarke Submarke implementiert und gleichzeitig eine Bewusstseinsveränderung bei den betreuten Händlern vollzogen, dass mit einem professionellen Gebrauchtwagengeschäft eine hohe Rendite zu erzielen ist.